Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen:

  • Allgemeine medizinische Beratung und Behandlung
  • Gesundheitsuntersuchungen ab 35 – alle zwei Jahre
  • Hautkrebsscreening ab 35 alle 2 Jahre (Hautkrebsfrüherkennung)
  • Krebsfrüherkennung bei Männern ab 45 jährlich
  • Jugendgesundheitsuntersuchung zwischen 12 und 14 (J1)
  • Betreuungsprogramm für chron. Erkrankungen (DMP), für Diabetes Mellitus Typ 2, Koronare Herzkrankheit, Asthma bronchiale, chronisch obstruktive Bronchitis
  • Behandlung von Kindern
  • Kleine chirurgische Eingriffe
  • EKG, Langzeit-EKG,
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Laboruntersuchungen
  • Wärme Bestrahlungen
  • Ultraschall des Bauchraumes
  • Lungenfunktionsmessung
  • Impfungen nach aktuellen STIKO Empfehlungen
  • Hausarztprogramme der Krankenkassen
  • Hausbesuche bei medizinischer Notwendigkeit
  • Betreuung von Patienten in Senioreneinrichtungen
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • behindertengereichte Einrichtung

Zusatzleistungen:

Wir bieten nur dann Leistungen an, deren Kosten die Krankenkasse nicht übernimmt, wenn wir von der Notwendigkeit/Wirksamkeit und dem Sinn für den Patienten  überzeugt sind!

  • Neuraltherapie
  • Eigenblutbehandlungen
  • Homöopathische Behandlungen
  • Reisemedizin mit Impfberatung
  • Verkehrsmedizinische Begutachtung